Foto

Fertigung

Einer der entscheidenden Wettbewerbsfaktoren in der Industrie ist die „Time to Market“, also die Zeit, die Ihr Produkt von der ersten Idee bis zur Marktreife benötigt. Während dieser Phase arbeiten Designer, Ingenieure, Techniker und weitere Beteiligte daran, aus einer ersten Skizze ein Serienprodukt zu machen, das erfolgreich auf dem Markt bestehen kann.

Während der Entwicklungsphase entstehen eine Vielzahl an Dokumenten, die nicht nur für das  Qualitätsmanagement von wesentlicher Bedeutung sind. Damit Produktmanager, Designer und Konstrukteure Hand in Hand arbeiten können, ist es unerlässlich, dass alle Beteiligten immer die aktuellsten Unterlagen und Skizzen vorliegen haben. Die Arbeit an veralteten Entwürfen ist in der Regel vertane Zeit. Auch in der Produktionsplanung und -vorbereitung sind fehlerfreie Informationen von wesentlicher Bedeutung, um später Schäden zu vermeiden.

Mit Hilfe eines Dokumentenmanagement-Systems lassen sich Konstruktions- und Produktionsprozesse spürbar beschleunigen, da alle Beteiligten aus den unterschiedlichsten Abteilungen Zugriff auf die aktuellsten Dokumente – unabhängig von Datenquelle und Standort – haben. Die mühsame Suche nach dem letzten Stand der Konstruktionsskizze gehört damit der Vergangenheit an.

Darüber hinaus werden Sie durch die manipulationssichere Langzeit-Archivierung allen Aufbewahrungsvorschriften des Produkthaftungsgesetzes gerecht.

Noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Ideen zu Lösungen für Buchhaltung, Personalwesen, Fuhrpark-Management, Logistik oder Fertigung.  Klicken Sie hier

Jetzt drucken Schließen
Schließen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.  mehr Infos...