Foto

Archiv

 

Zur Übersichtzurück weiter

Besser digital

Der Mittelstand setzt nach wie vor auf die klassische Bearbeitung und Verwaltung von Dokumenten. Das ist das Ergebnis einer  Bitkom-Studie zum Einsatz von Enterprise Content Management in Deutschland. Danach setzt nur ein Drittel der mittelständischen Unternehmen eine digitale Lösung für  Dokumentenmanagement ein. Bei Großunternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern sind es hingegen mehr als 80 Prozent.

Damit ist der Mittelstand deutlich schlechter auf die digitale Transformation vorbereitet, als es die großen Unternehmen sind. So nutzen zum Beispiel nur 38,5 Prozent der Mittelständler Software, die sie bei der Rechnungsbearbeitung unterstützt. Andere Anwendungsbereiche, wie Dokumentenmanagement, Archivierung, Posteingang oder Collaboration liegen in der Verbreitung noch darunter.

Die Diagnose fällt ernüchternd aus: Der Mittelstand hinkt derzeit beim Enterprise Content Management den großen Unternehmen deutlich hinterher und nur 11% der KMU setzt eine unternehmensweite Lösung für die Digitalisierung ein.

Doch die Investitionen in ein Enterprise Content Management System lohnen sich. Diejenigen, die bereits Erfahrung damit sammeln konnten, haben einen hohen Beitrag zur Effizienzsteigerung und Kostenersparnis registriert und konnten darüber hinaus die Rechts- und Datensicherheit in der Dokumentenverarbeitung steigern.

Wenn Ihr Unternehmen diesen Rückstand aufholen will, dann  sprechen Sie mit den Consultants der SanData. Unsere Kollegen beraten Sie zu allen Aspekten einer digitalen Dokumentenmanagement- und Content-Lösung.

Zur Übersichtzurück weiter

 
 
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und öffentliche Auftraggeber.
Preise in EUR zuzüglich gesetzlicher MwSt.
 
Jetzt drucken Schließen
Schließen
City Computer Contor GmbH – Privatsphäre-Einstellungen